BÜROZEITEN

Mo-Fr 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa - 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Abholstationen

Für Ihr neues Logistik-Konzept

Aufgrund ihres großen Fassungsvermögens entlastet die Medikamenten-Abholstation das Personal sogar während des regulären Tagesbetriebs. Der Kunde, dessen Medikament bei Rezeptabgabe nicht vorrätig ist, bindet das Personal nicht ein zweites Mal: Das Medikament wird hinterlegt und kann schnell, ohne Wartezeiten, aus der Abholstation entnommen werden.Die Abholstation ist gleichzeitig eine gute Alternative zum Botendienst.

Unter Berücksichtigung unterschiedlicher gesetzlicher Rahmenbedingungen in Europa und am jeweiligen Standort und abhängig vom Ermessen der Entscheidungsträger vor Ort ergeben sich für die Apotheke unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten.

So funktioniert´s:
Nach Rezeptabgabe und Beratung durch das Apothekenpersonal erhält der Kunde einen bis zu 8-stelligen PINCode, mit dem er später zu beliebiger Zeit sein Medikament abholen kann.
Das Apothekenpersonal befüllt die Abholstation in ruhigen Phasen des Tagesgeschäftes.

Standardausstattung:
Edelstahl-Zahlencodefeld mit Display für die PIN-Eingabe zurAbholung an der Frontseite, zusätzliches Zahlencodefeld mit Display für die PIN-Vergabe für Befüllung von innen, Ausgabeklappe zur Medikamentenentnahme an der Frontseite, große Anzahl von Füllkammern platzsparend angeordnet, verschließbare, rückseitige Tür zu den Füllkammern an der Innenseite, nutzbares Füllvolumen, Maße in mm: 200x64x185, 200x90x185, 200x110x185

Einbaumöglichkeiten für Abholfächer Typ B

Für detaillierte Informationen zu den möglichen Einbauvarianten klicken Sie bitte auf die jeweilge Skizze.


Querriegellos

In Profilrahmen

Mauerdurchbruch

Planungsunterlagen für Abholfächer Typ B

Hier finden Sie alle wichtigen Vorab-Informationen zum gewählten Produkt. Da jedes System individuell maßgefertigt wird, erhalten Sie nach Klärung der Einbausituation und Maße detaillierte Planungsunterlagen für Ihr Projekt.

Downloads:

PDF-Dokument

10 Fächer -DXF-Dokument (CAD)

18 Fächer -DXF-Dokument (CAD)

30 Fächer -DXF-Dokument (CAD)

40 Fächer -DXF-Dokument (CAD)

Unschlagbar im Dauerlauf - DACOS Industrie-PC-Technik

Ständig in Betrieb und doch nie müde: Die Industrie-Elektronik von DACOS erfüllt die besonders hohen Anforderungen an den speziellen Einsatz in Notdienstsystemen. Selbst unter extremen klimatischen Einflüssen und starker Sonneneinstrahlung bewährt sich DACOS Technik als absolut stabil und zuverlässig. DACOS verwendet ausschließlich praxisbewährte Industrie-Komponenten, die speziell für einen energiesparenden Dauerbetrieb ausgelegt sind. In jede Notdienstanlage ist eine eigenständig laufende Industrie-PC-Technik ohne empfindliche mechanische Festplatte integriert. Zum Betrieb der Anlage ist daher kein weiterer ?Standalone?-PC notwendig. Dieses Prinzip spart Energie und Platz.
DACOS stellt die Lieferung von Ersatzteilen über viele Jahre sicher.

 

Gute Sicht bei Sonnenschein - DACOS lichtstarke Displays

DACOS setzt ausschließlich lichtstarke und kontrastreiche Spezial-Bildschirme ein, die sich optimal für den Betrieb bei Umgebungshelligkeit eignen. Selbst tagsüber und bei Sonneneinstrahlung erreichen Sie so die gewünschte Werbewirkung. Bei Nacht leuchten auf DACOS Bildschirmen gut lesbar und weit sichtbar die Notdienstinformationen.

Technik für alle Anforderungen

DACOS liefert:
  • Komplett-Bildschirm-Module mit Industrie-Rechnertechnik
  • Bildschirmgrößen von ca. 60 mm x 45 mm bis zu Großflächenmonitoren
  • exzellent bedienbare Tasten mit robuster Beschriftung und einer weithin sichtbaren Beleuchtung
  • Edelstahltasten
  • Sprechstellenlösungen für Ihre Kommunikation (Schwanenhalssprechstelle/Headset)
  • Gegensprechstellen mit Freihandbetrieb
  • kompatible Sicherheitstechnik: Videokamera, Zugangskontrolle
  • Sicherheitskomponenten zur Verhinderung der Kollision von Schiebetür und Durchreiche
  • Fernwartung als Standard bei allen Einbauanlagen

ApoShow Notdienstsoftware mit Marketingtool

Basis für zufriedene Kunden und Helfer für gezielte Eigenwerbung

Die Notdienstsoftware ApoShow hat DACOS speziell für die Anzeige unterschiedlichster Notdienstregelung entwickelt. Mit der übersichtlichen und eindeutigen Übersicht der jeweils diensthabenden Apotheken ist der Kunde jederzeit bestens informiert.

Während der regulären Öffnungszeiten werben Sie mit der DACOS Software selbstverständlich nur für die eigene Apotheke: Über das integrierte Marketingtool weisen Sie Ihre Kunden auf individuelle Dienstleistungen und Aktionen hin und werben für Ihre spezielle Produktpalette.

ApoPin

Software für Medikamenten-Abholfächer

Die Basissoftware bzw. Steuereinheit für die Medikamenten-Abholfächer ist standardmäßig installiert. Zusätzlich bietet DACOS Ihnen spezielle Programme zur Verwaltung von Abholkunden und zur besseren Übersicht über die Belegung größerer Abholstationen an.

ApoPin
Software zur Verwaltung von Abholkunden, inkl. automatischer Pinvergabe sowie ein Labeldrucker zur Abgabe des Pins an den Kunden.

ApoPin+
Software zur Verwaltung von Abholkunden, inkl. automatischer Pinvergabe, Übermittlung des Pins zur Abholstation via Netzwerkanbindung sowie ein Labeldrucker zur Abgabe des Pins an den Kunden.

DACOS Webservice

Ihre Notdienstanlage kann mit dem DACOS-Online-System teilweise schon heute folgende Funktionen erhalten:
  • automatische Updates von Notdienstinformationen, basierend auf Daten der Kammern
  • automatische halbstündliche Funktionsprüfung des Notdienstanlagen-Computers
  • automatische, genaue Uhrzeitkorrektur
  • automatische, langjährige Feiertagsberechnung, auch regionaler und städtischer Feiertage wie Kirchweih, Rosenmontag, etc.
  • aktuelle Wetter- und Pollenflugdaten für Ihre Region
  • individuelle Informationen auf Werbetafeln
  • attraktive Werbesequenzen für Ihre Apotheke
  • je nach Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage Bewegt-Sequenzen, ähnlich Flash
  • Anzeige von Umgebungs-(Stadt)-Plan
  • Automatischer Anrufbeantworter für die Ansage von Notdiensten

Bereits heute bieten wir Ihnen die Notdienstupdates, Uhrzeitkorrektur, Feiertagsberechnung und die automatische Anlagenprüfung an. Weitere Teildienste werden nach Verfügbarkeit freigeschaltet.

Wir arbeiten eng mit den Kammern zur Erhebung der Notdienstinformationen zusammen. Die Plausibilitätsprüfungen auf unseren Servern tragen kontinuierlich zu einer höheren Zuverlässigkeit bundesweit bestehender Kammer-Notdienstdaten bei.

Nach vollständiger Fertigstellung unseres Online-Systems wird auf Ihrer Seite die Verwendung des Notdiensteinstellungs-Programms ApoProg.exe überflüssig. Sie können stattdessen unseren Internet-Login mit den meisten Internet-Browsern von verschiedensten Geräten aus nutzen. Egal, wo Sie sich befinden.

Fotos von Abholstationen

Die Bilder zeigen eine Auswahl unterschiedlicher Einbauvarianten für das gewählte Produkt.

<
TOP